Kurzgeschichte der Firma Weba AG

 

Die Firma WEBA AG, Balgach wurde im Jahre 1959 von Willi Weder gegründet.
Seither ist man einem der Unternehmensgrundsätze ganz besonders treu
geblieben, nämlich „nur höchste Anforderungen an sich selber zu stellen,
bringt höchste Qualität für den Kunden“.

Es ist deshalb kein Zufall, daß im Unternehmensbereich Werkzeugfabrikation, die
bereits 1964 von Willi Weder entwickelten WEBA Hochleistungs-Senker heute in
mehr als 35 Ländern verkauft und in der metallbearbeitenden Industrie mit
großem Erfolg eingesetzt werden.

Mit dem stets den neusten Technologien angepaßten Maschinenpark hat sich die Firma WEBA AG in Laufe der Jahre auf andere Gebiete der qualifizierten Metall- bearbeitung wie: Drehen, Fräsen, Rund- und Flachschleifen, Hartdrehen usw., aber auch für die Komponentenmontage spezialisiert. Die Senker-Produktion wurde per Ende des Jahres 2000 eingestellt.

Mit rund 12 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ist die WEBA AG mit Erfolg im In- und Ausland tätig. Aus Tradition zur Qualität verpflichtet, sind es aber gerade auch die Dienstleistungsformen Just-in-Time usw., die bei der Firma WEBA AG zum festen Bestandteil des Leistungsangebots zählen.
Modernste Anlagen, bestens geschulte Fachleute, hohes Qualitätsbewustsein sowie ein projektbezogenes Beratungs- und Dienstleistungskonzept sind Ansprüche der Kundschaft, die von der Firma WEBA AG erfüllt werden.